Roggenstock


**

Roggenstock

Art:

Start:

Ende:

Höhenmeter:

Aufstiegszeit:

Zeit insgesamt:

Gipfel erreicht:

Schneeverhältnisse:

Wetter:

Lawinengefahr:

Lawinenbulletin:

Schwierigkeit:

Anfahrt:

Ort:

Parkplatz:

Gruppe:

Koordinaten:

Topo:

Zu beachten:

Datum:

1778m

Skitour

Oberiberg / Tschalun 1068m Oberiberg / Tschalun 1068m

710m

2 Std.

4 Std.

Ja

Der erste Schnee ohne viel Unterlage 

Sonnig 

Keine 

Gering 

WS+ 

Oberiberg 

Tschalun

Bushaltestelle Tschalun 

DeniseDaniel  

 

Rother Skitourenführer Zentralschweiz

 

18.11.2017 


Die Skitourensaison eröffnen wir mit einer Tour auf den Roggenstock.

Im Unterland herrscht Hochnebel, der bis in die Alpentäler reicht. Aber ab Unteriberg ist es vorerst heiter.

Der Schnee ist für die Jahreszeit erstaunlich gut, natürlich fehlt noch etwas der Untergrund, aber wir haben nur wenig Steinkontakt. Vom Parkplatz bei der Bushaltestelle in Tschalun queren wir die Strasse, dann beginnt die Tour links vom Bach hoch. Direkt vor uns ist der Roggenstock gut sichtbar.  

Via Grossweid und Jäntli steigen wir bis unter den steilen felsigen Gipfel hoch. Während Denise und die meisten andern (wenigen) Skitourengänger die letzten Meter zu Fuss aufsteigen, schafft es Dani mit den Skiern.

Das Panorama oben ist grossartig, aber wir sehen, dass der Nebel immer weiter in die Täler hochsteigt, auch Oberiberg ist schon in den Wolken versunken.

Bei der Abfahrt ist der Schnee schön pulverig, nur an einem Hang ist er mit Steinen durchsetzt. Irgendwann tauchen wir dann in den Nebel ein. Wir können bis zur Talstation des Roggen-Skiliftes abfahren, der allerdings noch nicht in Betrieb ist.

Download
GPS Daten
Roggenstock.gpx
GPS eXchange Datei 124.8 KB


Roggenstock 2013

Roggenstock

Art:

Start:

Ende:

Höhenmeter:

Aufstiegszeit:

Zeit insgesamt:

Gipfel erreicht:

Schneeverhältnise:

Wetter:

Lawinengefahr:

Lawinenbulletin:

Schwierigkeit:

Anfahrt:

Ort:

Parkplatz:

Gruppe:

Topo:

Zu beachten:

Datum:

1778m

Skitour

Oberiberg / Tschalun 1068m

Oberiberg / Tschalun 1068m

710m

2 Std.

4 Std.

Ja

Pullver

Starker Schneefall

Gering

Gering 

Mittel schwer 

Oberiberg 

Tschalun

Bushaltestelle Tschalun 

DeniseDaniel  

Rother Skitourenführer Zentralschweiz

 

03.02.2013