Mont Pers

Art:

Route:

 

Zeit insgesamt:

Aufstiegszeit:

Abstiegszeit:

 

Gipfel

Distanz: 

Schwierigkeit:

Führer:

Wetter:

Gebiet:

Gruppe:

Datum:

3202m

Einfache Wanderung

Luftseilbahn Bergstation, Mont Pers

 

2 Stunden 

1 Stunde 

40 Minuten 

 

Erreicht 

4 Km 

Rot-weisser Weg

 

Sonnig 20°C

 

Denise, Daniel

20.09.2020

  


Nach dem wir mit meiner Familie den Nationalpark besucht haben, sind Denise und ich (Daniel) an diesem Sonntag Morgen unterwegs über den Berninapass, um di Gletschermühlen bei Cavaglia zu besuchen. Da werden wir bei der Talstation der Diavolezzabahn von einem Polizisten gestoppt, der uns mitteilt, dass der Pass für ein Oldtimerrennen gesperrt ist.

 

Die Weiterfahrt ist erst in zwei Stunden möglich. Kurzentschlossen nehmen wir die Seilbahn auf die Diavolezza. Oben bietet uns eine atemberaubende Aussicht auf die Berninagruppe. Nach einpaar Fotos auf die noch schöne Gletscherlandschaft, gehen wir los zum Munt Pers. Der rotweisse Wanderweg ist  ziemlich einfach zu begehen und die Aussicht macht die sehr kurze Wanderung zu etwas besonderem.  Auf dem Gipfel sind bereits eine Handvoll Wanderer, die den wunderschönen Tag mit einem Pick Nick geniessen.

Nach der Rückkehr zur Diavolezza trinken wir etwas auf der Terrasse. Dort setzt sich eine Dreiergruppe junger Frauen an den Nachbarstisch. Sie sind eben von einer Tour auf den Piz Palü zurückgekehrt und sind völlig euphorisch. Der Palü wäre vielleicht auch ein Ziel für uns.

Nach der Talfahrt wollten wir den Besuch der Gletschermühlen nachholen. Als wir schon über den Pass in Sfazù waren, merkten wir, dass die Passstrasse nicht bei Cavaglia vorbeiführt, nur der Zug. Also wendeten wir und kehrten via Albulapass zurück nach Hause.

Denise, Daniel

Download
Munt_Pers_3202m.gpx
XML Dokument 759.4 KB
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.