***


Orvin

Art:

Grösse:

Bereich:

Seillängen:

Gestein:

Wandhöhe:

Sektor:

Geklettert:

Absicherung:

Felsqualität:

Orientierung:

Ausrichtung:

Beste Jahreszeit:

Zustiegszeit: 

Zustieg:

Anfahrt:

Ort:

Wetter:

Übernachtung:

Gruppe:

Koordinaten:

Topo:

Zu beachten:

Datum:

1000m

Klettergarten

163 Routen, in 9 Sektoren

4b bis 7a

4

Kalk

65m

Dalle de I`Y, Grande dalle 

 

Gut

Gut

Routen teilweise mit Name beschriftet 

 Süd

 Frühling und Herbst

35 Minuten

Von Orvin 

Mit dem E-Bike

Orvin 

Sonnig 

Bison Ranch

DeniseDaniel

 

plaisir JURA 

 

3. bis  5. April 2021

   

Coronabedingt ist das Klettern in den letzter Zeit etwas zu kurz gekommen, aber über Ostern fahren wir nach Orvin um das nachzuholen. Zum Übernachten reservieren wir in der Bison Ranch in Les-Près-d'Orvin auf 1200m Höhe eine kleine Cowboyhütte. Einen Tag bevor es losgeht versuchen wir noch vergeblich einen Platz für unsere E-Bikes im Zug von Zürich nach Biel zu reservieren, natürlich ein hoffnungsloses Unterfangen. Also fahren wir mit dem vollbepackten Velo (Kletterzeug, Schlafsack, Kleider, Schuhe, Proviant etc.) nach Zürich Altstetten und nehmen dann den Interregio nach Olten, wo wir in den Regionalzug nach Biel umsteigen. Schon in Altstetten hat es viele Velos im Zug, aber von Olten nach Biel wird es echt eng.

Wir sind froh, als wir in Biel endlich mit dem Bike weiterfahren können. Ziemlich schnell geht es steil aufwärts (E-Bike sei Dank kein Problem), durch die Taubenlochschlucht über Frinvillier nach Orvin, wo man schon die Kletterfelsen sieht, und weiter immer steiler über unbefestigte Wege nach Les-Près-d'Orvin, wo die Bison-ranch steht. Unterwegs freuen wir uns an der wunderbaren Aussicht und den weiten Wiesen voller Krokusse und wilden Osterglocken. Irgendwann kommen dann die riesigen Bisons in Sicht und bald sind wir bei der Ranch.

Das Ehepaar Lecompte, das die Bisonranch betreibt ist sehr nett, aber sie sprechen nur französisch. Sie geben uns den Schlüssel zu einem der Cowboyhüttchen und einen Korb Brennholz, um den wir noch froh sein sollten. In den Hütten hat es keinen Strom und kein Wasser, dafür einen kleinen Ofen und Laternen mit Kerzen. In der Nähe hat es ein Holzschnitzel-WC. Es ist sehr gemütlich. Neben dem Restaurant der Ranch hat es aber richtige Toiletten und auch Duschen, sogar WLAN.

Nachdem wir uns eingerichtet haben, machen wir eine Wanderung in Richtung Chasseral. Die Weiden sind auch hier voller Osterglocken. Auf 1400 m hat es noch recht viel Schnee. Man sieht in der Ferne den ganzen Alpenkranz.

Zum Nachtessen gibt es natürlich Bisonsteak.

 

Am nächsten Morgen ist es so richtig kalt und die starke Bise macht das Ganze noch viel unangenehmer. Nach dem Frühstück fahren wir mit den E-Bikes 8 km nur talwärts. Unten in Orvin ankommen sind wir richtig durchgefroren.  Zum Glück gibt es in der Bäckerei einen heissen Kaffee, den müssen wir wegen Corona zwar draussen im Stehen trinken, aber der wärmt trotzdem. Hier im 600m tiefer gelegenen Orvin ist es ohnehin schon bedeuten wärmer als oben auf der Bison-ranch. Von Orvin aus muss man 35 Minuten hochwandern zu den Kletterwänden und jetzt haben wir sogar richtig heiss. Oben im Klettergebiet werden wir für all die Strapazen mehr als entschädigt. Die Aussicht auf die Berner Alpen ist top und der Fels lässt auch keine Wünsche offen.

 

Am Ostermontag fahren wir nach dem Frühstück los, wir lassen es noch offen wie weit wir mit den E-Bikes fahren wollen. Zuerst geht es tendenziell ca. 20 km abwärts, aber wir fahren von Frinvillier nicht nicht nach Biel, sondern über Vauffelin nach Grenchen. Von dort aus geht es mehr oder weniger der Aare nach Brugg und von dort aus nach Baden, total 130km!  Die Strecke ist gut ausgebaut und beschildert (Aareroute Nr8, Mittellandroute Nr5). Es ist eine schöne, einfache Strecke.

In Baden nehmen wir dann doch die S-Bahn nach Wallisellen.

  

 

Download
GPS-Daten
Zustieg Klettergebiet Orvin
Orvin.gpx
XML Dokument 1.8 MB
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Heimfahrt mit E-Bikes von Orvin nach Baden

Download
GPS-Daten
Bisonranch-Orvin-Baden
Orvin Baden.gpx
XML Dokument 3.0 MB